Rundfunk- und Fernsehanstalten

Sicherer Empfang und individueller Zugriff auf Signale


Rundfunk- und Fernsehanstalten senden nicht nur im eigenen Haus produzierte Beiträge. Für ein 24-Stunden-Programm müssen rund um die Uhr Signale empfangen und von den Redaktionen verarbeitet werden: Eingehende Bilder von Agenturen und Kameraleuten, Korrespondentenberichte, Live-Schaltungen zu Reportern vor Ort.
Für verlustfreie Übertragung, zielgenauen Transport innerhalb des internen Netzwerks und Null-Fehler-Rate: das Datenmanagement der novotronik-Matrizen sichert einen störungsfreien Betrieb.

L-Band-Matrix MAS2541

Die L-Band-Matrix MAS2541 verteilt wahl- und blockierfrei 64 L-Band-Signale auf 8 Empfänger im Frequenzbereich 950 … 2150 MHz. Sie ist in einem 19“-Baugruppenträger mit sehr guter HF-Schirmung untergebracht und verfügt u. a. über einen rauscharmen Verstärker mit hohem Dynamikbereich und eine RS-422 Schnittstelle. Optional können ein Handbedienmodul, ein redundantes Netzteil und eine DC-Spannungsversorgung für LNB´s hinzugefügt werden. Andere Schnittstellen wie RS-232, RS-485, IEEE488 und LAN sind möglich.

Die I/O-Karten werden in einer Prozessorroutine überwacht. Die gesetzten Koppelpunkte und die I/O-Fehlermeldungen werden am Handbedienmodul angezeigt. Zusätzlich kann über die Steuerschnittstelle jederzeit eine Statusrückmeldung abgefragt werden. Das Gerät ist modular - überwiegend mit 19“-Steckbaugruppen - aufgebaut und daher sehr servicefreundlich. Die Matrixausgänge sind gegen DC-Spannung geschützt.